Seite 1/4: (1) [2] [3] [4] [>] Eintrag hinzufügen
Autor Kommentar
Ulrich Stock E-Mail an Ulrich Stock schicken
Eintrag 38 vom 04.01.2018, 17:47
Herkunft: Gifhorn, Niedersachsen
 Hallo Kameraden des Jabo 32!
Vom Febr. 1959, sofort nach der Grundausbildung in Stade, bis 28. Februar 1962 war ich in der 1. Staffel beim Jabo 32.
Eingesetzt war ich als Personalleiter, Bürohilfskraft B unter dem damaligen Staffelchefs Major Stein, Hauptmann Ille. 3-tägiger Unteroffizierslehrgang und 10- tägiger Feldwebellehrgang waren wegen "Unabkömmlichkeit" damals möglich!
Während der Runway-Erweiterung in Lechfeld waren wir 7 Monate auf Sardinien, das gesamte Geschwader.
In 1965 habe ich das letzte Mal in Schwabstadl vorbei geschaut.
Auch in Obermeitingen, wo ich in der gesamten Zeit auch Fußball gespielt habe, jedes Jahr ein Aufstieg, weil wir einen verrückten Spieß hatten.
Viele Grüße aus Gifhorn, Ulli
Puchmelter E-Mail an Puchmelter schicken
Eintrag 37 vom 19.06.2017, 09:14
Herkunft: Kempten ( Allgäu)
 Hallo Freunde,war meine Bundeswehrzeit in Lechfeld Jahr 1969-70
Kennt noch jemand meine ehemaligen Kameraden? Robert Christa-Augsburg,Sigi Buffler,Stefan Kien,Klaus Winter- Landshut, Bieg-Ellwangen,Ewald, Geisbauer,Reil.
Jing-Ling E-Mail an Jing-Ling schicken
Eintrag 36 vom 10.06.2017, 16:07
Herkunft: Stuggi
 Grüß Gott

Nachdem ein Freund der Stoppelhopserfraktion mir die Seite seiner Einheit gezeigt hat, bin ich auf die Suche nach der Meinigen gegangen.
Wider Erwarten (Das Geschwader wurde doch schon vor Jahren aufgelöst traurig ) gibt es das JaboG 32 noch, wenn auch nur im Netz.

Mir war zwar, wegen einer sehr ehrgeizigen Lebensplanung, leider nur 1 Jahr auf dem Lechfeld vergönnt, aber dieses Jahr hat mich bis heute geprägt. Die ungezwungene Kameradschaft (die meisten Vorgesetzten wollten mit "du" angeredet werden - Ehrensache, daß dieses keine negativen Auswirkungen auf den Dienst hat) und die absolute Gewissenhaftigkeit bei der Arbeit, selbst unter erschwerten Bedingungen (z.B. Deci '86).

Es zieht den Hut vor der Leistung der Macher dieser Seite!
Ein ehemaliger W15
Wtg/Wa Stff - Flight Otto (Jan-Dez 1986)
Kommentar vom 10.06.2017, 21:14:
Danke für die Blumen! smile
Willi Würger E-Mail an Willi Würger schicken
Eintrag 35 vom 03.05.2017, 10:07
Herkunft: ehemals Südbaden Heute Swiss
 Hallo an alle ehemaligen Lechfeldianer.
habe heute wieder Eure Homepage besucht.
Für mich jedesmal ein Highlite.
Möchte den Leuten die Homepage betreuen ein dickes Lob aussprechen.
Leute das macht Ihr einfach super.
Die Zugehörigkeit zum Jabo G 32 war eine der schönsten in meinem Leben.
War auf Platte Leo bei Cross Servicing bei HFw Hermann Stöber.
War in der Sportfluggruppe anagiert.
Dort zuletzt die "Piggi" geflogen.
Grüsse alle die mich event. noch kennen.
Euer OFw a.D. Willi Würger der heute in der Schweiz lebt.
Kommentar vom 03.05.2017, 11:49:
Danke für die "Blumen"!
Stefan Kürner E-Mail an Stefan Kürner schicken
Eintrag 34 vom 07.04.2017, 15:02
Herkunft: Steinheim a.d.M.
 Habe die Ehre, bin grade der Traditionsgemeinschaft beigetreten. Liest jemand von der LwSanStff Entlassdatum März 1986 mit? Unser Spieß war Stabsfeldwebel Büttner, Chef war Oberfeldarzt Dr. Knie. War ne tolle Zeit, denke oft und gerne an das Geschwader zurück.
Würger E-Mail an Würger schicken
Eintrag 33 vom 27.03.2017, 00:21
Herkunft: Swiss
 Hoi ihr Lechfeldianer,habe heute Eure Hompage besucht.
Super. Freue mich einmal ein Lechfechfelder gewesen zu sein. Habe irgendwie immer noch Heimweh nach Bayern.
Weiter so mit Eurer Homepage.
Habe bei meiner neuen Wohnungsadr. einen Stammtisch in CH für die Taditonsgemeinschaf Jabo G 32 eingerichtet.
Mein Stammtisch ist meinem Pilotenvater Karlheinz Höflich gewidmet. Allte Lechfeldianer kennen das Schicksal dieses Menschen. Nicht nur ein Hölker war ein Lechfelder Pilot.
Karlheinz Höflich war für mich ebenso viel wert. Wer die Geschichte über ihn kennt weiß was ich meine.
Der 29.08.1973 ist für mich jedes Jahr ein Gedenktag.
Karlheinz für mich unvergessen.
Ein Old Lechfeldianer der heute in CH lebt.
don.Propello or Leo Willi
Weiter so und vielmals Danke an die Leute die unser Jabo G 32 in Erinnerung behalten.
Ein ehemaliger Lechfelder
Grüsse alle Kameraden aus alten Zeiten, die mich event. kennen.
QW
'Pappe' E-Mail an 'Pappe' schicken
Eintrag 32 vom 04.01.2017, 20:18
Herkunft: California, USA
Achtung!
Kamaraden der Sicherungsstaffel JaboG32,


Lang ist es her, zu lange. Lass es mich wissen wie es euch geht, kanns kaum abwarten eure geschichten zu hoeren. Mann-o-meter, was ist mit unserem Staffel passiert?!

Scheint als ob der ObjSchutz euch allen in den mangel genommen hat.. Eine unehrenwuerdiges ende zu eine ehrenwuerdige Staffel.

Hoffentlich gehts euch allen noch gut,

-Pappe (ehem. SG)

-(Sorry, mein Deutsch ist ein bisschen vernachlaessigt worden ueber die Jahre..)
Michael Selhof E-Mail an Michael Selhof schicken
Eintrag 31 vom 30.12.2016, 09:40
Herkunft: Inst-Staffel und Kfz-Staffel
 Ich grüße alle Ehemaligen. Echt schade, dass es unser Geschwader nicht mehr gibt. Mir schmerzt immer noch das Herz, wenn ich an Schwabstadl vorbei fahre. Waren tolle Jahre dort und ich durfte viel sehen.
Weiher-Schiebel E-Mail an Weiher-Schiebel schicken
Eintrag 30 vom 27.06.2016, 17:20
Herkunft: Röhrmoos
 Wir besuchten am 26.06.2016 im Rahmen des Sommerfestes,
die MGS und bekamen dort eine außerordentlich interessante
und ausführliche Führung von Herrn Thüringer! Wir möchten uns
diesbezüglich nochmal aufs herzlichste bedanken!

Fam. Weiher-Schiebel (Familie eines ehemaligen Geschwaderangehörigen)
Dieter Krug E-Mail an Dieter Krug schicken
Eintrag 29 vom 22.06.2016, 20:21
Herkunft: Schwaikheim
 Eine schöne Idee - bin grad durch Google Earth auf meine Ex-Kaserne aufmerksam geworden. Sieht etwas verlassen aus - dachte dass da noch Tornados fliegen ?!
Ich war 1985 als Refü im Stabsgebäude eingesetzt (W15). Eine schöne Zeit - hab immer noch mein Resi-Hemd und JaboG32 Wappen smile
  [nächste Seite]

[JaboG 32 Besucherbuch Einträge zeigen]